6. „SWING IS IN“

Mit Swing-Legende Gustl Mayer (Saxophon).

»zurück

Gastsolist bei SWING IS IN ist Gustl Mayer, deutsche Swing-Legende und Pionier des Jazz in Frankfurt. Als einer der bedeutendsten Jazzmusiker Deutschlands, war er jahrelanger Begleiter von Paul Kuhn und brilliert unermüdlich als Solist berühmter Bands. Der Swing-Saxophonist - geboren 1936 in Frankfurt am Main - ist seit den 50er Jahren auch in vielen internationalen Bands aktiv. "Swing ist das, was den Jazz letztendlich ausmacht", lautet sein Credo. Konzerte und Fernsehaufzeichnungen mit amerikanischen Kollegen wie Bobby Durham, Eddie Jones, Chet Baker, Emil Mangelsdorff, Jimmy Smith, Clark Terry und Harry "Sweets" Edison zeugen davon. Dieses Konzert, moderiert von Reimer von Essen, handelt von den Wurzeln des Swing, seiner Geschichte und seinen großen Interpreten. Die Barrelhouse Jazzband, die sich schon lange mit dem Swing der frühen Bands von Count Basie und Duke Ellington geöffnet hat, versteht es mit nur 7 Musikern den Sound und die Klangfarben der alten Big-Bands von Early-Swing bis zu Vorformen des Bebop stilgerecht nachzuempfinden.

nächste Termine:

22.10
20.00 Uhr
Nieder-Olm
23.10
20.00 Uhr
Frankfurt
28.11
18.00 Uhr
Osnabrück
5.12
16.00 Uhr
Vianden (Luxemburg)
16.1
18.00 Uhr
Limburg
20.2
10.30 Uhr
Winterthur (Schweiz)
1.5
10.00 Uhr
Dreieich
20.5
20.00 Uhr
Köngen
22.5
18.00 Uhr
Ludwigshafen-Maudach
26.6
11:00 Uhr
Marburg
find us on facebook